Blog

Film "Wildes Herz" exklusiv in Kreuzlingen

Film "Wildes Herz" exklusiv in Kreuzlingen

Juso Thurgau und Linksjugend Solid präsentieren zusammen mit Medienpartner WOZ exklusiv den Film "Wildes Herz" mit Special Guest Jan "Monchi" Gorkow, Sänger der Punkband Feine Sahne Fischfilet.Ein kleines Dorf in den Weiten Mecklenburg-Vorpommerns. Geprägt vom politischen Wandel der letzten Jahrzehnte …
Mehr lesen
Transparenz in der Verwaltung - Initiative eingereicht!

Transparenz in der Verwaltung - Initiative eingereicht!

Am heutigen Freitag Morgen wurde die Volksinitiative für das Öffentlichkeitsprinzip in der Thurgauer Verwaltung mit 4256 gültigen Unterschriften eingereicht. Damit ist ein wichtiger Schritt getan, Geheimhaltung und Mauschelei bei Behörden im Thurgau einen Riegel zu schieben. Auch die Juso ist …
Mehr lesen
Die rote Welle – Landesstreik in einem brodelnden Europa

Die rote Welle – Landesstreik in einem brodelnden Europa

Der Generalstreik von 1918 ist die in die Schweizer Geschichte als eines der prägenden Ereignisse des 20. Jahrhunderts eingegangen. Doch die Geschehnisse rund um das Oltener Aktionskomitee müssen im grösseren Kontext betrachtet werden.Für die meisten Linken ist er ein Mythos, …
Mehr lesen
Start ins Politjahr 2018

Start ins Politjahr 2018

An der Jahresversammlung der Jungpartei konnte die Juso Thurgau eine positive Bilanz über das vergangene Jahr ziehen und startet sogleich mit vielen neuen Aktivitäten in die kommenden Wochen. 16 Genossinnen und Genossen aus dem ganzen Kanton versammelten sich am Donnerstag …
Mehr lesen
Knusprig-süsse Solidarität

Knusprig-süsse Solidarität

Am heutigen 3. Advent trafen sich Geflüchtete, Solinetz, Juso und Interessierte in Romanshorn zum alljährlichen Guetzlibacken. Das gesellige Miteinander ermöglichte das Kennenlernen und Austauschen, die selbst gemachten Guetzli waren so vielfältig wie die anwesenden Menschen.Das Solidaritätsnetz Romanshorn setzt sich seit …
Mehr lesen
Bürgerliche Rechte diktieren Bürgerrechte

Bürgerliche Rechte diktieren Bürgerrechte

Am Mittwoch, den 6. Dezember trug der Chlaus keine Geschenke aus der Sitzung des Thurgauer grossen Rates, sondern einen prall gefüllten Sack mit rückständigen Parolen und Forderungen. Die immensen Verschärfungen im Gesetz über das Kantons- und Gemeindebürgerrecht nahmen wir mit …
Mehr lesen
Juso Schweiz zu Gast in Frauenfeld

Juso Schweiz zu Gast in Frauenfeld

Am vergangenen Samstag fand in Frauenfeld die Delegiertenversammlung der Jungsozialist*innen Schweiz statt. Im Rahmen ihres 10-Jahr Jubiläums lud die Juso Thurgau ins Eisenwerk ein.Über 180 Genossinnen und Genossen aus allen Landesteilen folgten der Einladung, als Delegierte über Resolutionen zur Lage …
Mehr lesen
Juso unterstützt Edith Wohlfender

Juso unterstützt Edith Wohlfender

Die Juso Thurgau unterstützt die Kandidatur von Edith Wohlfender für das Stadtpräsidium in Kreuzlingen. Nach einem Hearing und einer angeregten Diskussion über die Anliegen der Jugend in der Stadt sprach sich die Versammlung vom 13. Oktober einstimmig für die Unterstützung …
Mehr lesen
99% - Initiative: Jetzt unterschreiben!

99% - Initiative: Jetzt unterschreiben!

Am 4. Oktober wurde die Volksinitiative "Löhne entlasten, Kapital gerecht besteuern" lanciert. Auch du kannst Teil der grössten Umverteilungsaktion der Schweiz werden.Darum geht es: Die 99 %-Initiative verlangt, dass Kapitaleinkommen (Zinsen, Dividenden etc.) 1.5x so stark wie Arbeitseinkommen besteuert werden. …
Mehr lesen
Für transparente Behörden im Thurgau

Für transparente Behörden im Thurgau

Die Juso Thurgau stellt sich hinter die Volksinitiative "Offenheit statt geheimhaltung - für transparente Behörden im Thurgau".Am 22. September wurden im Rahmen der Lancierung die ersten Unterschriften für ein neues Öffentlichkeitsgesetz für den Kanton Thurgau gesammelt. Das Geheimhaltungsprinzip in der …
Mehr lesen
Migration verstehen - Migration gestalten

Migration verstehen - Migration gestalten

Mit dem Slogan „Migration ist kein Verbrechen“ lud die Juso Thurgau am Montag zur Vollversammlung ins Restaurant Frohsinn in Weinfelden ein. SP-Kantonsrätin Nina Schläfli informierte über das Schweizer Asylwesen und die anstehenden Herausforderungen im Kanton Thurgau, Karl Kohli gab einen …
Mehr lesen